Stacks Image 2729
Tina's Tauchschule bildet nach den Richtlinien des VDTL (Verband Deutscher Tauchlehrer) aus. Der VDTL ist der älteste professionelle Tauchlehrerverband in Deutschland und als einziger Verband Mitglied im Deutschen Sportlehrerverband e.V. (DSLV) sowie Mitglied im European Comitee of Professional Diving Instructors (CEDIP). Durch eine Kooperation mit CMAS kann jeder VDTL Tauchlehrer auch CMAS Brevets ausstellen.

Die Ausbildung des VDTL ist damit weltweit anerkannt und gilt in Fachkreisen als sehr fundiert und sicherheitsorientiert. Überhaupt ist das Thema Sicherheit der elementarste Bestandteil der Ausbildung, so dass Tauchen als Hobby immer ein Erlebnis mit viel Spass bleibt bzw. für angehende Berufstaucher als solide Grundausbildung dient.

Bei einem Schnuppertauchgang kann der Interessierte einen ersten Eindruck von der Faszination der Unterwasserwelt gewinnen. Die Erfahrung zeigt, wenn man einmal die Nase unter Wasser gesteckt hat, ist man diesem Hobby verfallen. Der Taucher erlebt Natur pur und auf eine Weise, die man schlecht umschreiben kann. Mit Hilfe der Technik dringt er in Bereiche vor, die früher unerreichbar waren.

Die Ausbildung im Bodensee ist sicherlich etwas schwieriger, als das Tauchen auf den Malediven zu lernen, aber wer das Tauchen im Süsswasser gelernt hat, kann problemlos im Meer bei riesigen Sichtweiten tauchen. Auf den Malediven oder in anderen Urlaubsgebieten (Karibik, Rotes Meer usw.) ausgebildete Taucher haben allerdings so ihre Schwierigkeiten, wenn der Tauchsport auch in heimischen Gewässern ausgeübt werden soll. Natürlich kann man auch den Tauchurlaub viel mehr geniessen, wenn man bereits mit einem Brevet ( Tauchschein) in der Tasche in seinem Urlaubsparadies ankommt.

Das Einstiegsbrevet (VDTL-Bronze) beinhaltet ausführlichen Theorieunterricht und ca. 6-7 Tauchgänge, in denen die praktischen Fähigkeiten vermittelt wird. Voraussetzungen für den Einstieg in den Tauchsport ist ein gültiges tauchsportärztliches Attest und natürlich viel gute Laune ( beides muß schriftlich bestätigt werden ;-) ).

Hier eine kleine Checkliste, was Du zum Tauchen mitbringen solltest:
 
Badesachen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Handtuch
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Tauchsport-Attest (wird erst zu Ausbildungsbeginn benötigt)
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

Den Rest bekommst Du von uns.